Netiquette

Respektvoller Umgang
Wir freuen uns über zahlreiche Vorschläge, rege Diskussionen und kritische Kommentare. Toleranz und Fairness haben dabei aber immer oberste Priorität. Bitte verzichten Sie auf Beleidigungen, persönliche Angriffe und sonstiges verletzendes Verhalten. Auch gewaltverherrlichende oder rassistische und diskriminierende Einträge haben auf unserer Seite nichts verloren und werden von uns gelöscht.

Sachlichkeit und Themenbezug
Formulieren Sie Ihre Beiträge sachlich, zielorientiert und themenrelevant. Schreiben Sie möglichst kurz, prägnant und eindeutig. Verzichten Sie auf doppeldeutige Aussagen und alle Formen des versteckten Humors, dies führt zu Missverständnissen und dient nicht der zielorientierten Diskussion.

Werbung und Links
Externe Links, Hinweise und Zitate müssen einen erkennbaren Bezug zu den Dialog-Themen haben. Geben Sie bei Zitaten (auch sinngemäße Wiedergaben) die Quellen an. Reine Werbeinformationen und Parteiwerbung sind in jeder Form unerwünscht.

Regelbruch
Bei Verstößen gegen die genannten Grundregeln behalten wir uns vor, das Nutzerkonto des Teilnehmenden zu löschen.

Moderation
Die Dialog- und Beteiligungsplattform dialog.bewegt wird durch ein Moderatorenteam betreut. Die Moderation achtet darauf, dass auf der Plattform die Dialogregeln eingehalten und ein konstruktiver und fairer Dialog zwischen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern geführt wird. Alle Inhalte, Vorschläge und Kommentare werden durch die Moderation geprüft und danach freigegeben. Sollten Beiträge den Regeln nicht entsprechen, werden diese nicht veröffentlicht und der Teilnehmende informiert. Die Moderation ist neutral und vertritt keine inhaltliche Position. Bei Fragen und Anregungen können Sie sich per Mail gern an die Moderatoren wenden.

Demo
Version

weitere
Infos >