Wie kann ich mich beteiligen?

Absatz: 

Die Dialog- und Beteiligungsplattform dialog.bewegt lädt ein zum Dialog und Austausch über Themen der Stadtentwicklung, Verkehr, Infrastruktur und Versorgung. Auf der Plattform können Sie Themen und Vorhaben diskutieren und bewerten sowie durch eigene Ideen und Hinweise bereichern.

Zwischenüberschrift: 
Welche Möglichkeiten habe ich?
Absatz: 

Die Dialog- und Beteiligungsplattform hält verschiedene Formen der Beteiligung bereit.

  1. VORSCHLAGEN: Sie können neue Sichtweisen und Ideen einbringen, indem Sie Ihre Vorschläge zu einzelnen Themen oder Vorhaben abgeben.
  2. KOMMENTIEREN: Sie können bereits eingereichte oder bestehende Vorschläge kommentieren und durch weitere Anregungen ergänzen.
  3. ABSTIMMEN: Sie haben die Möglichkeit,über einzelne Themen oder Vorschläge abzustimmen.
Zwischenüberschrift: 
Gibt es bestimmte Voraussetzungen zur Beteiligung?
Absatz: 

Um auf dieser Plattform aktiv mitzuwirken, müssen Sie sich zunächst registrieren bzw. anmelden. Nach der Anmeldung können Sie sich aktiv an den Themen unserer Plattform beteiligen.

Für die Nutzung der digitalen Beteiligungsmöglichkeiten haben wir einige Verhaltensregeln aufgestellt.

Zwischenüberschrift: 
Was passiert mit meinen Beiträgen?
Absatz: 

Nach Ablauf der Beteiligungsphase werden Ihre Vorschläge, Kommentare und Abstimmungsergebnisse zu den einzelnen Themen oder Vorhaben ausgewertet. Aus einer aufbereiteten Dokumentation geht hervor, welche Rückmeldungen in das weitere Verfahren einfließen und welche nicht berücksichtigt werden können. Diese Dokumentation werden wir ebenfalls auf dieser Plattform veröffentlichen und somit Transparenz herstellen.

 

Demo
Version

weitere
Infos >