Aufruf zur Beteiligung

Bürger gestalten ihre Stadt
Online-Dialog- und Beteiligungsplattform

Städte und Kommunen sind lebendige, vielfältige Orte des Zusammenlebens, die sich täglich verändern und vor neuen Herausforderungen stehen. Investoren, Eigentümer oder Unternehmen beeinflussen als Akteure diesen Veränderungsprozess ebenso mit wie Einwohnerinnen und Einwohner. Eine integrierte Stadtentwicklungsplanung ist dabei in vielen Kommunen Bestandteil der täglichen Praxis. Denn Städte und Gemeinden wirken für ihre Bewohnerinnen und Bewohner als Identitätsstifter in Bezug auf Wohnen, Leben, Arbeiten, Bildung, Freizeit und Kultur.

Um den zahlreichen sozialen, städtebaulichen, kulturellen, ökonomischen und ökologischen Herausforderungen und Defiziten umfassend zu begegnen, erweisen sich integrierte städtebauliche Entwicklungskonzepte (ISEK) als geeignetes Mittel. Mit ihnen lassen sich konkrete, nachhaltige und lokal abgestimmte Lösungen entwickeln. Durch die frühzeitige Information und Beteiligung von Anwohnern und weiteren lokalen Akteuren werden regionale und gesamtstädtische Rahmenbedingungen berücksichtigt und tragfähige Modelle und Lösungen entwickelt.

ISEK 2025 behandelt die Themen der städtebaulichen Entwicklung, der Lebensqualität und des Arbeitens. Diese Schwerpunkte entscheiden über die Attraktivität als Wohnstandort, als Standort für wirtschaftliches Handeln oder als Freiraum.

Ergänzend zu Veranstaltungsformaten mit Bürgern vor Ort bietet die Dialog- und Beteiligungsplattform die Möglichkeit, Anregungen und Hinweise auf direkte, unkomplizierte Weise in das weitere Verfahren einzubringen und damit das Vorhabenbereits in einer frühen Planungsphase mitzugestalten.

Liebe Bürgerinnen und Bürger, wir möchten mit Ihnen in den Dialog treten und diskutieren, welche Chancen, Potenziale, Defizite oder Risiken es aus Ihrer Sicht zu berücksichtigen gilt und wie praktikable Lösungen dazu aussehen können.

Ihre persönlichen Meinungen und Anregungen bilden neben der Expertise von Stadtplanern und Verwaltung, Gutachtern und Politik ein wichtiges Element in der Ausarbeitung eines integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts.

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Ihr Bürgermeister Max Mustermann

 

 

Aktuelle Informationen

Digitale Bürgerbeteiligung zu ISEK 2025 startet

Digitale Dialog- und Beteiligungsplattform dialog.bewegt steht zum Thema ISEK 2025 zur Verfügung.

Bürgerinformationsmarkt leitet Beteiligungsprozess ein

Mit dem 1. Informationsmarkt beginnt die Bürgerbeteiligung zum Integrierten Stadtentwicklungskonzept ISEK 2025.

Stadt plant Bürgerbeteiligung für Integriertes Stadtentwicklungskonzept

Mithilfe eines Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) möchte der Oberbürgermeister aktuellen und zukünftigen Herausforderungen begegnen.

Statistik

Teilnehmer: 30
Bürgervorschläge: 3
Kommentare: 6
Ja-Stimmen:
15
Nein-Stimmen:
9
Enthaltung:
2
Demo
Version

weitere
Infos >